3. Juli Der Eselsburger Tallauf in Herbrechtingen

So nun ist es soweit, die Meilensteinkontrolle in Form des 10 Kilometer Laufs steht an. Ich fühle mich topfit und die Trainingseinheiten, auch diese im Fitnessstudio haben dazu beigetragen das bisher keine Zerrung, Dehnung oder ähnliches auftrat.

Als Ziel hab ich mir mal ankommen gesteckt, ach was Quatsch eine gewisse Herausforderung soll’s schon sein.

mmmmmmh so 1 Stunde 15 Minuten müsste doch zu schaffen sein.

Tallauf_Bernd

Die letzten Meter vor dem Zieleinlauf und dann ist’s geschafft.

Die 10 Kilometer im schönen Eselsburger Tal hab ich nach 1 Stunde und 6 Minuten erreicht.

Freude 😉 s’lief super hat richtig Spass gemacht und die Motivation voll nach vorne getrieben.

Vor gerade mal 8 Wochen mit dem Laufen angefangen und nun schon die 10km abgespult, ich bin sooooo stolz auf mich.

Halbmarathon du kannst kommen 🙂

Urkunde_Tallauf

 

Advertisements

Juni Vorbereitung Eselsburger Tallauf

8 Wochen mit Lauftrainingseinheiten liegen nun hinter mir und ich kann nur sagen s’läuft 😉

Ich habe 18 Laufeinheiten abgespult mit folgenden Daten

87,88 Km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 7,0 km/h und einer Durchschnitts Herzfrequenz von 140bpm.

Seit dem 20. Juni sind in den Laufeinheiten keine Gehpausen mehr, es wird nun ununterbrochen gelaufen (falls man nicht schlapp macht) begonnen haben wir mit Einheiten von 22 Minuten.

Am 28. Juni habe ich zur Vorbereitung für den Tallauf eine 60 Minütige leichte Laufeinheit gemacht, Daumen hoch s’läuft.

Der Herbrechtinger Tallauf kann also kommen.

Mobi und Stabi !?!

Was n das den ???

Dr. Feil der das Programm „Lauf geht’s“ begleitet und unterstützt hat schon mehrere Bücher und Studien zum Thema Gesundheit und Laufen verfasst und Begleitet auch Spitzensportler mit seinen Programmen.

Das Buch „Lauf dich Gesund“ indem moderne Trainingsmethoden und Ernährungslehren beschrieben sind haben wir zu unserer Grundausstattung bekommen, beim Start mit „Lauf geht’s“.

Da ich über die 5/2 Diät (wenn man diesen so nennen möchte) bereits vor dem Projekt „Lauf geht’s“ erfolgreich 10 Kilo abgenommen habe, steht nun das Gewicht nicht im Vordergrund.

https://www.dr-feil.com/

So nun zu Mobi und Stabi

Um Etwas Geschmeidigkeit und Gelenkigkeit in die eingerosteten Knochen zu bringen machen wir aus dem „Lauf dich Gesund Buch“ Übungen zur Mobilisation und Stabilisation.

Hier mal ein kurzer Überblick

Mobi Übungen

1. Ausfallschritt nach vorne
2. Ausfallschritt zur Seite
3. Ausfallschritt gedreht nach hinten
4. Fußballer Beinschwung
5. Hüfte/Becken kreisen
6. Seitliche Drehung nach oben (Kirschen pflücken)
7. Boxhiebe
8. Rücken fallen lassen  (Fingerspitze/Fußspitze)
9. Armschwung
10. Schultern kreisen
11. Knie aktivieren
12. Füße kreisen
13. Fußtwist

Und die Stabi Übungen

1. Ausfallschritt Rückwärts mit gestrecktem Arm
2. Handlauf zum Liegestütz
3. Roboterhack
4. Standwaage
5. Hoppala Hopser 😉

Das ganze dient als Aufwärm Übung, kann aber auch täglich zur Anwendung kommen, da keine Hilfsmittel nötig sind. Wir sind mal mit 5 Wiederholungen eingestiegen und steigern jede Übung mit 8 Wiederholungen. In dem Buch gibt es auch Bilder und ein link für die Videos.

08. Mai Los geht’s

Es ist Sonntag der 08. Mai und die ersten Laufeinheiten in der Laufgruppe beginnen. Am Anfang muss man sich schon ganz schön zurückhalten.

Begonnen wird mit Mobi und Stabi Übungen zum aufwärmen.

Danach starten wir mit 8×1 Minute lockerem Laufen (70-80% maxHF) mit jeweils 1 Minute flotter Gehpause. Zum Cooldown noch 2 Minuten flottes gehen, das wars 😉

mmmmh nur kein Stress, das ganze ist ganz easy zu bewältigen das soll sich ja aber die nächsten Wochen stetig steigern.

Die Würfel sind gefallen

Wandtattoo-Wuerfel-einzelnDer Entschluss ist gefasst, nach dem ich in den letzten Tage die Aktion „Lauf geht’s“ schon in der Presse (Heidenheimer Zeitung, die diese auch unterstützt) verfolgt habe war ich am 10.03. bei der Info Veranstaltung in Steinheim.
Ich sag nur runter vom Sofa und rein in die Laufschuhe 😉


Werde euch alle hier im Blog auf dem laufendem halten.